Regentag in Viveiro

(von Klaus)
Seit vorgestern, dem 05. April, bin ich wieder in Spanien um die Barbaco zu lackieren und noch einige Arbeiten im Schiff zu Ende zu bringen. Bisher bin ich gut voran gekommen; heute regnet es aber leider und die Außenarbeiten stocken. Eine gute Gelegenheit ein paar Fotos zu machen und den Blog zu pflegen!

Wenn Scherben tatsächlich Glück bringen sollten, haben wir eine tolle Zeit vor uns:
In Frankreich ist mir durch Steinschlag die Frontscheibe gesprungen und heute bekam ein Brillenglas einen Riss. Aber dank dem immer  freundlichem Service in Viveiro kommt morgen alles wieder in Ordnung. In der Stadt gibt es Geschäfte jeglicher Art, von der eleganten Boutique bis zum Baumarkt. Da mein Spanisch nur für`s Restaurant reicht findet die Kommunikation über das Smartphone statt. Mit Hilfe der Google-Übersetzer-App funktioniert ein „Gespräch“ sogar telefonisch!

Der Hafenmeister ist sehr freundlich und hilfsbereit. Aufgrund der günstigen Lage an der Biskaya und der passablen Preise überwintern in der Marina mehrere ausländische Segelschiffe: Engländer, Franzosen, Holländer und zwei Deutsche:
– ein Segelschiff aus Krefeld und die Barbaco.

In Viveiro lässt sich ein Regentag gut aushalten. Es gibt eine lebendige, gemütliche Altstadt mit vielen Bars und Restaurants wo man für wenig Geld die gute galizische Küche genießen kann. Und fast immer gibt es gratis leckere Tapas dazu.

IMG_8325
Die Altstadt hat viele kleine Plätze und enge Gassen mit zahlreichen Geschäften.
Bei leichtem Dauerregen ist allerdings nicht viel los.

IMG_8324
Das gut erhaltene Stadttor von Viveiro. ( ca. 500 Jahre alt)

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s