Auf geht´s nach Lanzarote!

Das Warten hat ein Ende! Unser UKW-Seefunkgerät ist, auch durch das Engagement von Lenz Rega-Port, wieder da. Die AIS Signale kommen wieder und ein Funkgespräch mit dem Hafenmeister hat funktioniert! Morgen können wir endlich weiter segeln!

Unser Ziel heißt Lanzarote. Die 270 sm werden wir bei den angesagten 4 Bft in drei Tagen locker schaffen können. Wenn die Bedingungen passen wollen wir einen jedoch einen zweitägigen Zwischenstopp auf den „Selvagen Inseln“ einlegen. Die naturgeschützten und unbewohnten Inseln liegen am Weg. Die Erlaubnis dort zu ankern mussten wir uns in Funchal im Botanischen Garten, in einem sehr abgelegenen Büro, besorgen.

Nach der absolvierten Wanderwoche haben wir uns in Funchal die Wartezeit mit Tanzen, Schlittenfahren und Malen vertrieben.

20140927_124747

20140927_142816

IMG_0404

Zwischendurch haben wir aber auch den Watermaker angeschlossen und er kann bei nächster Gelegenheit mit saubererem Seewasser getestet werden.
Und um Nachts keine leichte Beute für die Mücken mehr zu sein haben wir unseren Moskitoschutz auch schon mal an angebracht.

Morgen um zehn Uhr wird die Barbaco ablegen!
Seit gestern liegen zwei andere Segelschiffe im Päckchen längsseits. Es wird dadurch für alle Beteiligen eine recht aufwendige Aktion werden.

Dieser Beitrag wurde unter Reiseberichte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Auf geht´s nach Lanzarote!

  1. norbert200 schreibt:

    Gute Fahrt. Haltet die Ohren steif. Freut mich, dass alles gut gelaufen ist. Mögen Wind und wellen gnädig sein:-)

  2. Barbara the desk-sailor schreibt:

    Aus Erlangen allerbeste Wünsche – bonne route et bon vent!

  3. Horst-Dieter Kirchhof schreibt:

    Hallo Klaus,
    tolle und interessante Berichte. Gute Reise und bleibt beide gesund.
    Horst

  4. Michael,Mann von Ute, die mit Uschi befreundet ist schreibt:

    Ich lese regelmäßig Eure Berichte und bin ganz begeistert! Wünsche weiterhin nur das Beste!
    Möge der Wind niemals Euer eigener sein !

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s