Zeit für Reparaturen

Nachdem die Firma „Rolly Tasker Sails“ Barbacos Genua, die bei der Pazifiküberquerung sehr gelitten hatte und bisher immer nur wenig fachgerecht repariert worden war, jetzt professionell und preiswert in Ordnung gebracht hat, habe ich dort auch noch eine neue Großpersenning in Auftrag gegeben. Die Lieferung erfolgt, bedingt durch die gute Auftragslage, aber erst Mitte Januar.

Da es ´Zum Glück´ 😉 an Bord immer etwas zu reparieren gibt, wird mir die Zeit nicht lang.
Der Erregerstrom der Lichtmaschine war zu gering, unter dem Teakdeck gibt es punktuell Rost, …

 

Für die Arbeiten und den Jahreswechsel ankert die Barbaco an die Nordostecke der Chalong Bucht. Hier gibt es ein paar kleine Hotels und Bars und ca. 20 Segelschiffe liegen ruhig im vor Wind und Wellen geschützten Wasser. Von Weihnachten war hier nichts zu spüren, aber die Segler und die anderen Touristen freuen sich auf die Silvesterfeier in der Beachbar.

 


Die Barbaco hat ein neues Crewmitglied! Ladda ist Thailänderin und gewöhnt sich gerade an das Leben auf dem Schiff. 🙂 🙂

 

Ich wünsche euch allen ein Gutes Neues Jahr 2020, werdet bzw. bleibt gesund!

Dieser Beitrag wurde unter Reiseberichte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s